Neurofeedback:

 

Beate Komnik bietet seit 2016 Neurofeedback als weitere Behandlungsmethode in unserer Praxis an.

Die Ausbildung absolvierte sie an der Akademie für Neurofeedback in Gronau.

 

Frau Beate Komnik behandelt zur Zeit hauptsächlich Kinder mit Konzentrations- und Aufmerksamkeitsproblemen per Neurofeedback in unserer Praxis.

 

Besonders die Krankheitsbilder ADS und ADHS lassen sich erfahrungsgemäß und laut verschiedener Metastudien besonders positiv durch dieses Verfahren beeinflussen.

Durch Neurofeedback lernt das Gehirn, einen angemessenen Zustand einzunehmen und diesen auch zu halten. Die Selbstregulierungsfähigkeit wird verbessert.

 

Studienergebnisse, zum Beispiel von Strehl et. al., welche Nachuntersuchungen durchführten, belegen stabile und sich sogar im Laufe der Zeit noch verbessernde Behandlungserfolge. So steigern sich sechs Monate nach Trainingsende die erlangten Fähigkeiten der Kinder noch weiter und die Eltern beurteilen ihre Kinder noch besser als bei Trainingsende. Auch nach zwei Jahren erwiesen sich die Verbesserungen im Verhalten und Aufmerksamkeit als stabil.

 

Eine Neurofeedbackbehandlung wird Ihnen von Ihrem Kinderarzt, Kinder- und Jugendpsychiater oder Hausarzt verordnet. (Psychisch-funktionelle Behandlung/ Indikationsschlüssel, z.B. PS1 oder PS2).

 

Eine Neurofeedbackbehandlung umfasst ca. 30 - 40Einheiten á 60 Minuten.

 

 

Wie funktioniert das Verfahren?

 

Die mentale Aktivität ist mittels eines Elektroenzephalogramms (EEG) messbar. Auf einem PC mit entsprechender Software werden dem Therapeuten die ermittelten Daten in Echtzeit angezeigt. Der Trainierende sieht am eigenen Monitor eine vereinfachte Darstellung seiner Hirnaktivität. Bei einer gewünschten, positiven Veränderung seiner Gehirnaktivität bekommt er über seinen Monitor eine direkte Rückmeldung (Feedback).

 

Durch dieses optische und auch akustische Feedback lernt der Trainierende die gezielte Selbstregulation seiner Gehirnaktivität. Langfristig erlernt er so seine Erregungs- und Entspannungszustände oder seine Konzentrationsfähigkeit besser zu kontrollieren.

 

Die Wirksamkeit von Neurofeedback, z.B.  in der AD(H)S Therapie oder bei Konzentrationsstörungen wurde in zahlreichen klinischen Studien belegt.

 

Wir würden uns freuen, auch Ihnen mit dieser Methode weiterhelfen zu können.

 

 

Hier finden Sie uns

 

Praxis Greven
Marktstr. 45
48268 Greven

02571 / 5 26 77

Praxis Saerbeck
Marktstr. 28
48369 Saerbeck

02574 / 92 84 30

Email: ergojohannes@gmail.com

Gerne vereinbaren wir telefonisch mit Ihnen einen Termin.

 

Sie können sich aber auch gerne über unser Kontaktformular anmelden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ergotherapie Praxis